Home
Fred Bayer | Rosenheim | Germany | (+49) 8031 86550 | fred@bayerf.de

Fred Bayer Informatics

Ausbildung

1985–1991 Technische Universität München, Studium der Informatik, Nebenfach Elektrotechnik, Studienschwerpunkte Compilerbau, deduktive Datenbanken und funktionale Programmiersprachen. Abschluß als Diplom-Informatiker.

Skills

Sprachen

68000 und PIC Assembler, C, C++, Common Lisp, Java, Haskell, Lua, PL/I, Prolog, Python, Rexx, Scheme, SML

Betriebssysteme

Windows, Linux, MVS, AIX, OS/2, PalmOS

Softwarearchitektur im Enterprise-Umfeld

Entwurf von Multi-Tier-Applikationen im versicherungstechnischen Umfeld, Java, JDBC, Servlets, XML, JSF, Webservices, Maven, Jenkins, Nexus, Docker, Kubernetes

Datenbanken

DB2, Oracle, Postgres, ER-Modellierung, OO-Mapping, versionsgeführte Zugriffsschichten

Spezialitäten

Design und Implementierung von Anwendersprachen (Domain Specific Languages), Methoden der KI, Generatoren, Common Lisp, funktionale Sprachen

Projekte

Seit 1991 als freiberuflicher Informatiker tätig, u.a. als Entwickler, Architekt und Leiter in folgenden Projekten (in etwa chronologisch):

CAD/CAM Systemplan Rosenheim/Siemens München
Integration von Schaltplanentwicklungssoftware und SMD-Bestückungsautomaten
Deutsches Museum München
Interaktive Demo "Funktionsweise eines Mikroprozessors" in der Dauerausstellung Informatik
TDLC Winterthur Wien
Tarifbeschreibungssprache für lebensmathematische Anwendungen; Pascal, Clipper, MVS, Cobol
A4 Allianz München
Definitionsumgebung zur Evaluation versicherungsmathematischer Größen in der Kfz-Versicherung; Lisp, PL/I, MVS
ASS Statistiksystem Arag München
Datamining-Werkzeug; C, DB2, OS/2, MS Excel
ITT Allianz München
Instrumentarientester, Simulation und Profiling von Datenbankzugriffen auf MVS Host mit Historisierung von Testläufen und Beständen; PL/I, MVS, DB2, Host 390
W5/VMTS Winterthur München
Versicherungsmathematisches Teilsystem, Spezialsprache zur spartenübergreifenden Tarifierung einschließlich grafischer Produktdefinitionstools und Generatoren zur Automatisierung aller Schritte des Entwicklungszyklus; C++, DB2, OS/2, Windows NT
VISL Arag München
Konzept und Realisierung einer Customizingsprache für das Provisionierungssystem VIBAS; C, DB2, OS/2, Windows NT, MVS
Design PL3
Definition und Implementierung einer plattform- und sprachunabhängigen Beschreibungssprache für grafische Endbenutzerdialoge, MVC-basiert, Clients basierend auf C++/OCL, Java/Swing und Java/Servlet/HTML.
LispMe
Open-source Implementierung der Programmiersprache Scheme für PalmOS-basierte PDAs (Homepage)
LV Workflow Arag München
Konzeption und Projektleitung Dokumenten- und Workflowmanagementsystem
GPE DBV Wiesbaden
Allgemeine Workbench zur Entwicklung versicherungsmathematischer Produkte; C++, Oracle, Java, XML
Infrastruktur Samos Global Side
Entwicklung einer Middleware (Multi-Tier) zur Vorgangssteuerung; C++, Oracle, Java, XML, Tomcat
jFATE
Template-Framework zur Codegenerierung durch Java
Arag KV und LV München
Migration des hausinternen Kunden- und Vertragsverwaltungssoftwaresystems nach GNU C++ unter AIX bei paralleler Weiterentwicklung, Konzeption von Testmethoden, Automatisierung des Software-Lifecycles.
Swiss Life München
Konzeption eines Customizingsystems für grafische Benutzeroberflächen von Provisionssystemen; C++, Oracle, Lua, HP/UX, XML
Global Side München
Design und Implementierung eines Compilers und einer Virtuellen Maschine zur Provisionsberechnung im System Samos; Java, Bison, XML
Innovas Hamburg
Allgemeines Werkzeug zur grafischen Darstellung von historisierten Baumstrukturen in der Sparte Vertrieb; Java, XML, Swing, HTML, JBit, Javascript.
Verein Bürgerhaus Happing
Entwicklung einer Türschließanlage auf Basis von RFID-Token; Python, SQLite, Raspberry Pi
msg nexinsure AG, Ismaning
Umstruktierung von Legacysoftware im Bereich Billing nach aktuellem Stand und best pratices des Software-Engineerings; Java, PostgreSQL, SVN, Maven, Jenkins
C.C.Buchner Verlag Bamberg
Prototyp einer Webapp zur interaktiven Darstellung des Periodensystems der Elemente im Rahmen des Projekts "click and teach"; Common Lisp, HTML5, CSS3, Javascript, Hunchentoot
msg nexinsure AG, Ismaning
Evaluierung verschiedener Ansätze zur Aufspaltung monolithischer Anwendungen in Komponenten und Microservices; Java, SOAP, REST, Docker, Kubernetes
Institute of Technology Ladkrabang, Bangkok
Refinement eines Monitorsystems für Mikroprozessorsysteme in der Ausbildung; C, 68000 Assembler

Honorar, Verfügbarkeit

Ausschließlich auf freiberuflicher Basis, nach Vereinbarung.
Last modification: April 24th 2021, 2:43 p.m. — Page generated April 24th 2021, 3:23 p.m. with Django